Die Behandlung mit VelaShape

VelaShape

Die Behandlung mit Velashape II reduziert den Körperumfang und verbessert das Erscheinungsbild von Cellulite.

Die zu behandelnde Zone wird auf mindestens 40 Grad Hauttemperatur erwärmt. Je nach Wärmeempfinden kann die Temperatur auch höher sein. Gleichzeitig wird die Körperregion massiert und Infrarotlicht sowie Radiofrequenzen wirken auf dieHaut ein. Die Fettzellen werden signifikant reduziert, das Bindegewebe wieder stärker durchblutet und das körpereigene Kollagen angeregt, sich neu zu bilden. So entsteht ein glatteres Hautbild und der Umfang reduziert sich.

Je nach Flächengröße und Stärke kann die Behandlung bis zu 45 Miunten dauern. Die behandelten Zonen können noch mehrere Stunden gerötet sein.